Die Maya sagten die Zukunft voraus

Herunterladen Herunterladen Herunterladen

ScreenshotScreenshot

Schließen

Teilen

Die Maya-Priester legten die Kodizes aus, um ihr Schicksal vorherzusagen. In den Kodizes waren Bilder dargestellt, in denen die Tage mit Göttern in Verbindung gebracht wurden und somit einen Hinweis auf das Schicksal zu entschlüsseln war. Weitere wichtige Signale für das Vorhersagen der Zukunft sendeten die Gesandten der Götter, die in Form von Naturphänomenen die Erde heimsuchten. Die drei Maya-Kodizes – Dresden, Paris und Madrid – haben schon vor dem Eintreffen von 2012 zu Spekulationen Anlass gegeben. Aber keine der drei stützt apokalyptische Prophezeiungen, die eine Zerstörung des Universums vorhersagen würden. Kannte man die göttlichen Einflüsse der Zukunft, konnte man diese Information dazu nutzen, schreckliche Ereignisse und böse Mächte durch Rituale so zu manipulieren, sodass eine bessere Zukunft zu erwarten war.

Die Maya sagten die Zukunft voraus